Barbara Weinzierl

Kabarett | TV | Regie | Coaching

Wir müssen reden! Sex, Geld und Erleuchtung – Teil 2

Barbara Weinzierls Kabarettprogramm – Wir muessen reden! Sex, Geld und Erleuchtung - Szenenbild 1

Barbara Weinzierl – Sex, Geld und Erleuchtung

„Wir müssen reden! Sex, Geld und Erleuchtung – Teil II“

…ist das aktuelle Soloprogramm 2018 von und mit Barbara Weinzierl. Die Münchner Schauspielerin und Kabarettistin mit österreichischem Migrationshintergrund ist eine Meisterin des Rollenkabaretts. Sie präsentiert in Ihrer Show mit pointiertem darstellerischem Können einen dynamischen Kabarett-Comedy-Cocktail, gewürzt mit Elementen des Improvisationstheaters.

Flotte Rollenwechsel, freches Mundwerk mit unterschiedlichen Dialekten und gelegentliche Improeinlagen, mit denen das Publikum in die Show eingebunden wird, sind ebenso Teil des Programms wie sozialkritscher Humor, messerscharfer Witz, subtile Pointen und eigenwillige Selbstironie.

Fulminate Nummershow … der Wahnsinn hat Methode!

Focus.de

Selten greift Barbara Weinzierl dabei zu zynisch-sarkastischen Verbalattacken, sondern haucht mit großer Spielfreude und Wandlungsbereitschaft sowie humoristischer Feinsinnigkeit ihren Figuren über Mimik und Gestik Leben ein. Bei all der Gaudi finden auch poetisch-ernste und tiefsinnige Akzente ihren Raum.

Und bei jeder Vorstellung gibt es kleine improvisierte Uraufführungen (Improeinlagen): Es werden Vorgaben des jeweiligen Publikums spontan behandelt und spielerisch umgesetzt: Weinzierl nutzt hierbei ihre blitzschnelle Wandlungsfähigkeit und plaudert, referiert, reimt, singt und spielt dann über Begriffe und Themen, von denen sie oft vorher gar nicht wusste, dass es sie überhaupt gibt. Dies trägt besonders bei ihr fremden Mundartbegriffen immer wieder zur deutlichen Erheiterung des Publikums bei. Das Glatteis lässt grüßen!

———————————— ♦ – ♦ – ♦ ————————————

Barbara Weinzierls Kabarettprogramm – Wir muessen reden! Sex, Geld und Erleuchtung - Szenenbild 2

Barbara Weinzierl – Sex, Geld und Erleuchtung

Themenabriss:

Wie in ihrem ersten Kabarett-Solo 2014-2016 „Wir müssen reden! Sex, Geld und Erleuchtung – Teil I“ geht es auch im in sich geschlossenen zweiten Teil wieder um die wirklich existenzbewegenden Fragen und Antworten rund um das Leben im Allgemeinen und im Speziellen:

 

  • Wenn ich wirklich so alt bin, wie ich mich fühle, warum darf ich dann nicht den Kinderteller Pippi Langstrumpf bestellen? Und ab wann muss man auf Seniorenschnitzel umsteigen?
  • Wie misst man eigentlich den Wert von Qualitytime?
  • Wer war zuerst da? Die Diagnose oder die Therapie, das Medikament oder die Krankheit? Das Implantat oder die Zahnlücke?
  • Ist veganes Leben noch zeitgemäß?
  • Kann ich auch als Laie das Internet löschen?
  • Wenn Zeit wirklich Geld ist, warum leiht mir die Bank keine Zeit wenn ich mal im Stress bin? Und warum kann ich mit der überschüssigen Freizeit kein Konto eröffnen?
  • Kann man mit einem SUV (Sehr-Unvernünftiges-Vahrzeug!) auch fahren oder nur Sport treiben?
  • Muss ich mir denn von einem dahergelaufenen Gute-Laune-Tee die miese Laune verderben lassen?
  • Und viele Themen mehr…
Barbara Weinzierls Kabarettprogramm – Wir muessen reden! Sex, Geld und Erleuchtung - Szenenbild 3

Barbara Weinzierl – Sex, Geld und Erleuchtung!

Barbara Weinzierl schlüpft auf offener Bühne rasant in viele unterschiedliche Rollen, um sich mit ihren Themen und Fragen zu beschäftigen: Von der spitzfindigen, lebensfrohen Oma bis zur verplanten Internetspezialistin. Von der Grande Dame bis zur (un)erleuchteten schwäbischen Yogalehrerin. Vom Tiroler Buam zum Wiener Proleten. Von der unsympathischen Intellektuellen zum fröhlichen Naivchen

 

 

 

———————————— ♦ – ♦ – ♦ ————————————

Clip – Eine Rolle von Vielen…

———————————— ♦ – ♦ – ♦ ————————————

Und was meint die Presse?

Link zur Seite  Pressestimmen, hier nur eine kleine Auswahl:

Focus 05/2018
…Fulminate Nummershow … der Wahnsinn hat Methode…
inFranken 05/2018
…Gelungene Mischung aus lustiger Comedy und hintersinnigem Kabarett … Blitzschnelle Reaktionen und höchste Konzentration erfordern die Improvisationsnummern…
Süddeutsche Zeitung 02/2017
…Während sie über ihren Alltag plaudert und mühelos das Thema wechselt, springt sie von einer Rolle in die nächste, verändert ihr Äußeres mit unglaublicher Geschwindigkeit … Keine Frage, Weinzierl punktet nicht nur mit österreichischem Charme, sie ist auch eine begnadete Schauspielerin…
Donaupost 12/2016
…Mit feinem Blick schaut sie uns allen aufs Maul, wenn wir über das reden, was uns halt beschäftigt, uns wohl auch belastet und Angst macht. Wie wir Schlagwort um Schlagwort aus der Werbesprache übernehmen, nur um noch mitzureden, ohne wirklich mitzudenken, was es bedeutet. … wie sie lustig plappert und plappert und dabei doch immer wieder ernste, ja schmerzhaft nahegehende Themen anschneidet…

Noch besser wäre es, sie beim nächsten Auftritt, egal wo, selbst zu erleben. Kleinkunst im besten Sinn ist das. Unverstellt, mit Liebe gemacht…

———————————— ♦ – ♦ – ♦ ————————————

Zum Thema Improvisation sagt Weinzierl:

„Ich werde oft gefragt, ob ich Angst habe, dass mir nichts einfallen könnte beim Improvisieren. Nein, habe ich nicht! Das Schöne am Improvisieren ist doch, dass alles willkommen ist, auch das Scheitern. Und ganz ehrlich: Das befreit ungemein!“

Barbara Weinzierl ist Schauspielerin (s.a. Vita & Videos), Autorin, Kabarettistin, Regie-Coach und Malerin. Sie lebt in München und ist mit ihren Programmen seit 2008 auf Tour im deutschsprachigen Raum. Die Texte zu ihren Bühnen-Programmen schreibt sie selbst.

———————————— ♦ – ♦ – ♦ ————————————

Wir müssen reden! Sex, Geld und Erleuchtung - Rollenbilder

Rollenbilder aus Barbara Weinzierls Solo „Wir müssen reden! Sex, Geld und Erleuchtung“, einem Kabarett-Comedy-Mix, gewürzt mit Elementen des Improtheaters.

Barbara Weinzierl - Sex, Geld und Erleuchtung
Barbara Weinzierl - Sex, Geld und Erleuchtung
Barbara Weinzierl - Sex, Geld und Erleuchtung
Barbara Weinzierl - Sex, Geld und Erleuchtung
Barbara Weinzierl - Sex, Geld und Erleuchtung
Barbara Weinzierl - Sex, Geld und Erleuchtung
Barbara Weinzierl - Sex, Geld und Erleuchtung
Barbara Weinzierl - Sex, Geld und Erleuchtung
Barbara Weinzierl - Sex, Geld und Erleuchtung
Barbara Weinzierl - Sex, Geld und Erleuchtung
Barbara Weinzierl - Sex, Geld und Erleuchtung
Barbara Weinzierl - Sex, Geld und Erleuchtung
Barbara Weinzierl - Sex, Geld und Erleuchtung
Barbara Weinzierl - Sex, Geld und Erleuchtung
Barbara Weinzierl - Sex, Geld und Erleuchtung
Barbara Weinzierl - Sex, Geld und Erleuchtung
Barbara Weinzierl - Sex, Geld und Erleuchtung
Barbara Weinzierl - Sex, Geld und Erleuchtung
Barbara Weinzierl - Sex, Geld und Erleuchtung
Barbara Weinzierl - Sex, Geld und Erleuchtung
Barbara Weinzierl - Sex, Geld und Erleuchtung
Barbara Weinzierl - Sex, Geld und Erleuchtung
Barbara Weinzierl - Sex, Geld und Erleuchtung
Barbara Weinzierl - Sex, Geld und Erleuchtung
Barbara Weinzierl - Sex, Geld und Erleuchtung
Barbara Weinzierl - Sex, Geld und Erleuchtung

 

Barbara Weinzierl alias Frau Schmackenborn - Szenenbild aus "Wir müssen reden! Sex, Geld und Erleuchtung"

Schmackenborn muss reden!

Vorankündigung zur Premiere Februar 2019!

Barbara Weinzierls neues Kabarett-Comedy-Impro Solo:

"Wir müssen reden! Sex, Geld und Erleuchtung 3.0"

Wann? Freitag, 15. Februar 2019, Beginn 20:00 Uhr

Wo? Im Wirtshaus im Schlachthof, München

  Tickets rechtzeitig sichern: Tel. 089 / 720 18 264 (nur mittwochs 12-18 Uhr) oder online (auf "Karten" klicken) 

—————————————— ♦ – ♦ – ♦ – ♦ – ♦ ——————————————

Info zu Location & Termine

Pressestimmen & Programmseite