Was ist Coaching & welche Kräfte wirken?

Was ist Coaching eigentlich?

mann steht hinter rednerpult, hält vortrag und zeigt mit dem Zeigefinger der rechten Hand schräg nach oben
Lebendig & begeistert vortragen – Authentisch rüberkommen

Hilfe zur Selbsthilfe und Wegbegleitung: Hinterfragende Beratung, sachbezogenes Training & ermutigendes Feedback ermöglichen Weiterentwicklung im Hinblick auf eine bestimmte Aufgabe oder Zielsetzung. Das bedeutet der Sammelbegriff Coaching ganz allgemein.

Don`t push the river. It flows by itself!
– Fritz Pearls –

Dabei gibt es viele verschiedene Arten des Coaching, teils in Gruppen, teils als Einzelcoaching, je nach Zielsetzung und Bedürfnis des Kunden: Karrierecoaching, Businesscoaching, Personal-Coaching, Kreativ-Coaching, Rhetorik-/Kommunikationstraining, Vortragscoaching / Präsentationstraining, Lifecoaching (Lebensberatung), Gesundheitscoaching, Mentalcoaching usw.

„Um klar zu sehen genügt oft eine Veränderung der Blickrichtung.“
– Antoine de Saint-Exupéry –

Der Coaching-Prozess kann sich dabei – je nach Intention – über einige Stunden bis Monate oder gar Jahre erstrecken.

Das Coaching bzw. der Coach bietet dabei keine vorgefertigten Ratschläge oder Lösungen an, sondern Zuhören, Fragen, Strukturen, Werkzeuge, Unterstützung, Ermutigung und Begleitung des Klienten bzw. Kunden beim Entdecken und Ausbilden eigener Wege und Lösungen hinsichtlich eines erstrebenswerten Zieles.

Schnitze das Leben aus dem Holz, das Du hast!
– Leo Tolstoi –

Bedenken Sie: Der Coach ist kein (besserwissender) Experte oder Lehrer, der vorgefertigten Stoff vermittelt und in Sie hineinstopft. Kein Prediger, der das Ideal oder die Wahrheit kennt. Coaching ist auch keine (Psycho-)Therapie, wo es um Heilung von Krankheit, Schwächen oder Fehlern geht. Der Coach ist kein Seelentröster, auch kein Problemlöser, der Ihre Probleme für Sie löst.

Sie brauchen daher für ein Coaching – im Gegensatz zu einer (Psycho-)Therapie – einige Grundvoraussetzungen: Seelische Gesundheit – Eine gewisse Portion Selbstvertrauen, Selbstbewusstsein, Selbstakzeptanz und Selbstsicherheit, eine Dosis Willenskraft und zumindest eine Brise Eigenverantwortung!

Was will der Coach grundsätzlich bewirken?

Die Hauptaufgabe eines Coach ist primär die wertschätzende Förderung Ihrer bestehenden autonomen Kräfte, Fähigkeiten, Potenziale, Begabungen und Talente, also Ihre Ressourcen in Bezug auf…

„Man kann einen Menschen nichts lehren. Man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu entdecken.“
– Galileo Galilei –

  • Das Erfahren von Selbstwirksamkeit (→ Das ist die Überzeugung, dass ich potentiell in der Lage bin, das zu lernen, was ich lernen muss, das zu tun, was ich tun muss und dass ich entschlossen bin, mein Bestes zu geben, um Aufgaben und Herausforderungen kreativ zu meistern, mit denen ich konfrontiert bin),
  • Erfindungsreichtum, geistige Flexibilität, Improvisation und Kreativität,
  • Eigenverantwortung, Selbstbestimmung, Eigenregulation und Selbstorganisation

…im Hinblick auf das von Ihnen definierte Ziel.

Welche Kräfte bewirken Veränderung im Coaching?

Wir können die Windrichtung nicht bestimmen, aber wir können die Segel richtig setzen!
– Lucius Seneca –

  • Beratung – Beratung bei der Entwicklung und Auffindung von kreativen Lösungen
  • Unterstützung – Unterstützung in dem, was Sie erreichen möchten, über den Weg dorthin aber noch keine Klarheit haben
  • Klärung – Hinterfragen und Klären Ihrer Motive, Werte und Ziele und neue Blickwinkel anbieten
  • Aktivierung – Aktivierung Ihrer brachliegenden, unterentwickelten (Kreativ-)Ressourcen oder die gezielte Kanalisation Ihrer bestehenden Fähigkeiten in Richtung des Erwünschten
  • Wertschätzung, Ermutigung und nochmals Ermutigung! – Motivation durch wertschätzendes, ermutigendes Feedback
  • Förderung – Förderung der selbstständigen Planung und Organisation im Hinblick auf das von Ihnen selbst gesteckte Ziel (Selbststeuerung / Selbstregulierung / Selbstorganisation)

Welche Art von Einzel-Coaching & Kreativ-Coaching bietet Barbara Weinzierl an?

Präsentationstraining & Vortragscoaching
Training für private und berufliche Präsentationen, Vorträge, Bewerbungen, Podiumsauftritte, Ansprachen und Reden jeglicher Art vor Publikum
Kreativ-Coaching: Regie & Coaching für Bühnen-Projekte
Regie & Training für Schauspielschüler, Schauspieler und angehende Kabarettisten zur Erarbeitung und Umsetzung eigener Theater-Kabarett-Bühnenprogramme

————— ♦ – ♦ – ♦ —————

Portrait von Barbara Weinzierl - Coaching für Ansprachen, Reden und BühnenauftritteBarbara Weinzierl ist Schauspielerin (s.a. Vita & Videos), Kabarettistin, Lachyoga- und Impro-Schauspiel-Trainerin (Kreativ-Coach) und Malerin. Außerdem ist Sie als Moderatorin & Rednerin für Veranstaltungen zu buchen, bietet Präsentationstraining & Vortragscoaching an sowie Regie & Coaching für Bühnenprojekte. Sie lebt in München und ist mit ihren Programmen seit 2005 auf Tour im deutschsprachigen Raum. Die Texte zu ihren Bühnen-Programmen schreibt sie als Autorin selbst.