Barbara Weinzierl

Kabarett, Schauspiel, TV, Texte & Workshops

Wir müssen reden! Sex, Geld und Erleuchtung

 

Barbara Weinzierl - Kabarettistin aus München

Barbara Weinzierl, Kabarettistin aus München

Die One-Woman-Show „Wir müssen reden! Sex, Geld und Erleuchtung“

…ist eine Melange aus Kabarett, Comedy und Impro von und mit Barbara Weinzierl aus München. Sie setzt damit die Familientradition ihres Vaters und unvergessenen Schauspielers Kurt Weinzierl mit Elan fort.

Weinzierls Alter Ego Angelina Jollinger, eine bayrische Frohnatur, führt die Zuschauer durch einen Abend gespickt mit skurrilen und berührenden Figuren, Szenen und Begebenheiten. Frau Jollinger hat ein Problem: Sie muss reden! Egal über was! Beispielsweise über Freundschaft und Ehe, über Antiaging, Sex, Feng Shui, Homöopathie und Geld bis hin zu Elektrozigaretten und Wärmeunterwäsche. Die unumgängliche Diagnose muss lauten: „Wordaholik“, zwanghaftes Redenmüssen!

Barbara Weinzierl - Wir müssen reden 1

Barbara Weinzierl alias „Angelina Jollinger“

Und jedes angeschnittene Thema wirft natürlich eine Menge Fragen auf:

  • Ist es wahr, dass man über Geld nicht spricht, sondern es einfach hat?
  • Gab es Freunde vor Facebook? Wie hat man sich eigentlich vor Twitter unterhalten? Sind Selfies die moderne Version des guten alten Selbstgespräches? War früher alles besser oder nur anders? Ist das analoge Leben ein Auslaufmodell?
  • Wie lange ist man eigentlich jung? Ist eine Anti-Aging-Partei mit dem Parteiprogramm: „Ästhetisch verträgliches Ableben in einem optischen Alter von 32 Jahren“ Utopie oder ganz realer Irrsinn?
  • Kann man dank eingehaltener deutscher Qualitätsstandards nach ISO 9001 und TÜV eine Ehe optimieren?
  • Warum knurrt meine Katze wie ein Hund, wenn Besuch kommt? Brauchen Tiere Reinkarnationstherapie, um zu ihrer wahren Bestimmung zu finden?
  • Kann man esoterisch-erotische Turnübungen a la Tantra bei der VHS günstiger bekommen als im Fitnessclub?
  • Warum haben die Erwachsenen verlernt, Fragen zu stellen?
  • Würden Sie die Stimme Ihrer Sex-Hotline erkennen?
Barbara Weinzierl - Wir müssen reden 4

Barbara Weinzierl alias „Frau Anonyma“

Barbara Weinzierl schlüpft während des Abends in immer andere Rollen. So ist die Bühne stets von unterschiedlichen Charakteren bevölkert: Die politisch aktive und bissige Anna Gierkes mit ihrer Untergrundorganisation gegen die digitale Onlineverblödung. Frau von Sattleben, die so viel Geld hat, dass sie fürchten muss daran zu ersticken. Frau Anonyma, die betagte, vergessene, vergessliche Schauspielerin, die sich jetzt in der neu gegründeten Anti-Aging-Partei hervortut. Hubert, der seine Ehe dank Qualitätssicherung in den Ruin treibt. Toni Hinterhalter, der einzige bayrische Sänger, der es schafft auch alleine als Duo aufzutreten. Lilo Wonderbra, die Erotik-Lyrikerin…

Barbara Weinzierl - Wir müssen reden 2

Barbara Weinzierl alias „Anna Gierkes“

Den letzten Abschnitt des Bühnenprogramms improvisiert sie gestikulierend, plappernd, singend oder schweigend mit diversen Rollen und Themen, die das Publikum vorgibt.

In Kürze zur Person:

Bereits mit 19 Jahren begann Barbara Weinzierls Bühnenpräsenz bei der legendären Münchner Kabarettgruppe „Die Machtschattengewächse“ (mit Ottfried Fischer, Wolfgang Sell, Günter Knoll und Manfred Krause) im eigens dafür gegründeten „Hinterhoftheater“. Sie verbrachte lange Jahre an vielen namhaften deutschsprachigen Bühnen, spielte in Serien, Fernsehspielen und einigen Kinofilme. Sie schrieb Drehbücher und Hörspiele, Theaterstücke und Prosa, u.a. für den Bayerischen Rundfunk und für RTL.

Diese Show stellt mit hintersinnigem sowie pointiertem Humor und messerscharfem Witz so ziemlich alles auf den Kopf, was Sie bisher über das Leben wussten, glaubten oder glaubten zu wissen!

——————– ♦ ♦ ♦ ——————–

Pressetext-Link: Passauer Neue Presse

Videomitschnitt der Premiere (00:14.08):

——————– ♦ ♦ ♦ ——————–

Fotos mit freundlicher Genehmigung von Siegfried Bruckbauer, München. Danke!